Sieben Kurzgeschichten von Silke Boger.
Die gaanz normalen Erlebnisse im Alltag einer blonden Vierzigerin, Bankerin, Fußballbegeisterten, Spezi-trinkenden Partygängerin, die gemeinsam mit ihren Freundinnen Skurriles und Erstaunliches auf dem Mädchenklo und anderen Orte erlebt. Begleiten Sie Peri durch die täglichen aberwitzigen Situationen ihres Lebens.

silke-portrait
Silke Boger wurde 1968 in einem kleinen, beschaulichen Dorf im Grenzgebiet von Baden und Württemberg geboren. Viele Jahre arbeitete sie in einer Bank, bevor sie mit dem Schreiben anfing. Parallel gründete sie den pinguletta Verlag. Mädchenklo ist das Erstlingswerk von Silke Boger. Die Ideen zu den Geschichten entstanden durch witzige und skurrile Alltagserlebnisse.
Leseprobe Mädchenklo:
maedchenklo